Achten Sie auf unsere Pakete!

Ein neuer Facebook post von BeFree Tantra.....

Sicherlich kennst du das auch: Du willst etwas erzählen, und dauernd wird dir ins Wort gefallen. Vielleicht gibst du sogar deinen Mitteilungswunsch schließlich ganz auf. Es gibt nicht sehr viele Menschen, die wirklich zuhören können. Ich war früher auch eher ein totales Plappermaul und musste das Zuhören (und mich Zurücknehmen) richtig erlernen. Manchmal falle ich auch heute noch Leuten ins Wort, aber kein Vergleich zu früher. Man kann immer noch bewusster werden. Wie geht Zuhören? Sitzt man einfach still da und nickt ab und zu mit dem Kopf, obwohl einem das Gesagte gar nicht interessiert? Was meinst du dazu?