Achten Sie auf unsere Pakete!

Ein neuer Facebook post von BeFree Tantra.....

Über die Unlust der Frau wurde schon viel geschrieben. Doch mehr und mehr schält sich heraus, dass auch lustvolle Frauen mit einer Ablehnung im Bett rechnen müssen. Während es so scheint, als könnten Männer mit der weiblichen Zurückweisung einigermaßen gut umgehen, erweist sich das im Umkehrfall nicht. Es kann sich sogar wie eine Naturkatastrophe anfühlen, wenn die lustbereite Frau im Regen stehen gelassen wird, und gleichzeitig noch zur Treue verdammt ist. In der heutigen Zeit muss eigentlich keine Frau sexuell darben. Außer sie will partout nur den Einen. Der aber hält sie sexuell auf Sparflamme. Ein wahrlich furchtbares Dilemma - und in der Frauenwelt menschheitsgeschichtlich gesehen eher neu. Der Kampf um Sexualität scheint also umkehrbar zu sein. Wie gehen Männer und Frauen mit dem sexuellen Rückzug des Mannes um? Was steckt dahinter? Was können wir tun? Freue mich über Hinweise und Kommentare!