Pakete mit Preisvorteil!

Ein neuer Facebook post von BeFree Tantra.....

Viele Frauen tun sich nicht leicht damit, im Bett die Führung zu übernehmen. Doch nur selten führt der Mann so, dass sie glücklich und erfüllt sind. Eine einfache Möglichkeit, körperlich führen zu lernen, ist das Führen im Tanz. Eine nicht zu wilde Musik unterstützt dabei. Die Handflächen liegen aneinander und die Frau schließt am besten die Augen. Sonst ändert sie sofort ihr Verhalten und ihre Führung, wenn der Mann einmal nicht gerade erfreut schaut. Wichtig ist es unbedingt, es nicht dem Mann recht machen zu wollen, sondern auf die eigenen Körperimpulse zu achten. Insofern folgt derjenige, der führt letztlich auch, nämlich sich selbst und den eigenen Körperwahrnehmungen. Der Mann darf sich führen lassen und horcht und lauscht nur auf ihre Impulse. Nach ein paar Minuten könnt ihr wechseln, so dass dann der Mann führt. Das geht für die meisten Menschen aufgrund der Gewohnheit leichter. Diese Übung kann wunderbar sein. Gleichzeitig können jedoch auch eure ganzen Paarmechanismen ans Licht kommen. Wenn ihr sie wohlwollend betrachten könnt, ist leicht Veränderung und Wachstum möglich.