Achten Sie auf unsere Pakete!

Ein neuer Facebook post von BeFree Tantra.....

Benutzt du manchmal auch zukünftige Hoffnung, um dich vom gegenwärtigen Glück abzuschneiden? Oder von Dingen, die jetzt anstehen? Kennst du diese Ausreden? "Wenn erst einmal....." * die Kinder groß sind * das Haus abbezahlt ist * das Rentenalter beginnt "....dann werde ich...." Doch meist kommt es dann eben nicht dazu. Ich kenne Menschen, die sich auf diese Weise sehr verrechnet haben und ihre Träume begraben mussten. Das Rentenalter kam und die Gesundheit hat das Reisen nicht mehr erlaubt. Was kannst du heute, jetzt, an diesem Tag noch tun, um dich selbst zu erfreuen und glücklich zu machen? Jeden Tag eine kleine Liebestat für dich selbst, anstatt in Pflichten und ToDo Listen zu ertrinken, wäre doch ein ganz neues Leben. Ich erzähle gerne die Eintagsfliegengeschichte. Wenn du wie sie nur diesen einen Tag hättest (und tatsächlich weiß keiner von uns, wieviele Tage wir noch haben), was würdest du dann heute noch tun? Wem würdest du (endlich) sagen, dass du ihn liebst oder magst? Verschiebe dein Glück nicht in die Zukunft. Sondern öffne ihm einfach heute und jeden Tag die Tür zu dir und zu deinem Leben.