Achte auf unsere Pakete!

Ein neuer Facebook post von BeFree Tantra.....

Und das gilt für den privaten Bereich und auch für den beruflichen Erfolg. Eine gute Beziehung zur eigenen Mutter ist dafür unabdingbar. Lehnst du die Mutter ab, erwartest du von deinem Partner bzw. deiner Partnerin, dass er/sie sie dir gibt, was die Mutter dir nicht gegeben hat. Die Zustimmung zur Mutter - auch wenn sie dir wenig geben konnte - ist ein innerer Reifungsprozess, der manchmal lange dauert. Aber es lohnt sich, sich auf den Weg zu machen. Wie ist deine Beziehung zu deiner Mutter? Unkompliziert, belastet oder gar zerrüttet? Es gibt immer einen ehrlichen und authentischen Weg, dich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Weil die Mutter für das Leben und besonders das Liebesglück so eine große Bedeutung hat, setzen wir uns in Tantraseminaren damit auseinander. Und inzwischen gibt es sogar ein Mutter-Heilritual Online. Denn Liebesglück tut gut und sollte für uns alle verfügbar sein.