Pakete mit Preisvorteil!

Ein neuer Facebook post von BeFree Tantra.....

Wir beginnen ganz einfach, so dass Neulinge sich nicht überfordert fühlen und der Körper sich an das andere Atmen gewöhnen kann. Im ersten Schritt üben wir, einfach voll und tief und dennoch sanft zu atmen. Das ist für viele Menschen sogar ein bisschen anstrengend, weil sie nur das flache Atmen gewohnt sind. Grundlage für das tantrische Atmen ist es jedoch, das ganze Atemvolumen zu nützen, um in hochenergetische Zustände zu gelange. Es ist sogar schon eine Erleichterung, durch das Atmen aus dem Kopfkino herauszukommen. Dazu später mehr. Im nächsten Video zeige ich euch dann, wie ihr den Atem lenken könnt. Dadurch sind wir dann schließlich auf erste tantrische Atemübungen vorbereitet. Viel Spaß beim tiefen Atmen!
x
x